Suche
4.4 5 votes
Rezept Bewertung

Kartoffel-Lauch-Suppe - verblüffend einfach

Rezept Kartoffel-Lauch-Suppe

Die wohl schnellste Suppe: Kartoffel-Lauch-Suppe

Einfacher und schneller kannst du kein Essen auf den Tisch bringen. Und das Tolle: diese leckere Suppe kannst du auch noch vegan zubereiten, indem du einfach die Sahne austauschst. 

Nimm stattdessen vegane Sahne oder vegane Milch und du hast ein fantastisches und simples Gericht.

Die Zubereitung geht schnell von der Hand. Du schälst und schneidest Zwiebel, Kartoffeln und Lauch und schon kann es losgehen.

Kurz anbraten, würzen, mit Brühe ablöschen und kochen lassen. Pürieren, Sahne einrühren und abschmecken. Fertig!

Na, das klingt doch nach einem fixen Mittagessen!

Beim Pürieren kannst du selbst entscheiden, ob du die Kartoffel-Lauch-Suppe gerne ganz fein püriert haben möchtest oder noch ein paar Stückchen drin lässt.

Ich lasse gern noch ein paar Stücke drin.

Und weißt du was ich besonders mag? Das Dekorieren von diesem tollen Gericht.

Wenn du den Lauch schneidest, hebe dir ein paar ganz dünne Ringe auf. Mit ein wenig Milchschaum, Lauchringen und ein paar Blüten dekoriert, hast du im Nu einen absoluten Hingucker gezaubert.

Du kannst selbstverständlich auch Créme Fraiche nehmen und etwas Schnittlauch. Lass deiner Kreativität freien Lauf.

So toll präsentiert hast du auch eine schnelle Vorspeise, die wunderbar in dein Weihnachtsmenü passt.

Und nicht vergessen: Lauchsuppe ohne L ist auch Suppe…

Rezept Kartoffel-Lauch-Suppe

Kartoffel-Lauch-Suppe

Rezept Kartoffel-Lauch-Suppe
Arbeitszeit: 30 minutes
Autor: Rezeptliebe by Claudia
Pinterest Facebook Twitter Drucken
Menge 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Stangen Lauch
  • 800 g Kartoffeln
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne für die vegane Version entweder vegane Sahne nehmen oder vegane Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskat
  • 1 EL Fett zum Braten

Anleitung

1 Zwiebel, 800 g Kartoffeln, 2 Stangen Lauch

  • Die Zwiebel schälen und hacken.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.
  • Vom Lauch die Enden entfernen, in Ringe schneiden und unter Wasser abbrausen.

1 EL Fett

  • Das Fett in einem großen Topf erhitzen.
  • Zwiebel, Kartoffeln und Lauch in den Topf geben und unter Rühren anbraten.

1 TL Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Muskat, 700 ml Gemüsebrühe

  • Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Mit der Brühe aufgießen und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Dabei immer mal wieder umrühren.
  • Sollte es zu wenig Flüssigkeit sein, noch etwas nachgießen

100 ml Sahne

  • Die Suppe mit dem Mixstab pürieren, bis sie die für dich richtige Konsistenz hat.
  • Die Sahne einrühren und die Suppe abschmecken.
4.4 5 votes
Rezept Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare
0
Deine Meinung zählt - Bitte gib mir eine Bewertung.x